Die Verkehrswende treibt uns an!

Vor gut sieben Monaten haben wir uns auf den Weg gemacht, die Zukunft des Verkehrs in Schleswig-Holstein zu untersuchen, zu verstehen und zu beschreiben. Mit Hilfe einer hypothesengestützten Delphi-Studie wollen wir das Thema Verkehrswende in Schleswig-Holstein in den Fokus rücken. Wir wollen die Bandbreite dazu gehörender Themen aufzeigen, deren Akteure vernetzen und einen Dialog zu den Perspektiven einer nachhaltigen Verkehrs-/Mobilitätswende in Schleswig-Holstein unter Einbeziehung aller relevanten Stakeholder initiieren. Und da stehen wir erst am Anfang. Machen Sie doch einfach mit - und lassen sich von den Ergebnissen unserer Expertenbefragung inspirieren.

Zu den Studienergebnissen

Diskussionsergebnisse im Überblick: Metro-Maps zur Verkehrswende in Schleswig-Holstein

Am 28. August 2018 wurden die Ergebnisse der Delphi-Befragung im Kreis der Befragungsteilnehmer vorgestellt und diskutiert. Diesen Diskurs darzustellen und in einen Zusammenhang zu bringen ist die Aufgabe des Liniennetzplans („Metro-Map“), der von den Teilnehmern der Workshoprunde im Rahmen der Präsentation der Studienergebnisse erarbeitet wurde. Die Grundidee: Der Liniennetzplan bildet eine zukunftsgerichtete Diskussion vereinfacht ab.

Zu den Ergebnissen des Workshops